Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

FAQ

FAQ NRWRadtour

Ankunft: Täglich ab 18.00 Uhr.

Anmeldung:
in allen WestLotto-Annahmestellen oder im Internet www.nrw-radtour.de

Anreise:
Die Anreise nach Rheda-Wiedenbrück muss selbst organisiert werden.

Autoparkplatz Rheda-Wiedenbrück: PKW können für vier Tage kostenfrei und auf eigenes Risiko an der folgenden Adresse abgestellt werden.

Werlplatz
Am Werl 1-3
33378 Rheda Wiedenbrück

Beginn der Tour:
Gestartet wird am Donnerstag, den 18.07.2019 um 13.00 Uhr. Es empfiehlt sich, 1-2 Stunden zuvor einzuchecken.

Ende der Tour:
Sonntag, 21.07.2018 ab 16.00 Uhr in Rheda-Wiedenbrück

Gepäck: Das erlaubte Gewicht beträgt max. 15 kg. Beim Einchecken erhalten alle Dauerteilnehmer einen Kofferanhänger mit Auflistung der Hotels. Das Gepäckstück wird täglich ins Hotel oder in die Sammelunterkunft gebracht.

Gesundheitsstand: Die AOK NordWest steht an den Etrappenzielen mit einem Servicestand rund um das Thema Gesundheit mit Rat und Tat zur Seite.

Gewähr: Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr für Garderoben, Wertsachen, Fahrräder & Equipment sowie Gepäck der Teilnehmer für den gesamten Tourzeitraum. Dies gilt insbesondere auch bei Diebstahl auf den angebotenen Fahrradabstellplätzen an den Pausen- und Etappenorten.

Kosten Dauerteilnahme:
Kategorie I - Zimmer mit Bad/Dusche und WC, inkl. Frühstück im Hotel/Pension: Preis pro Person im Doppelzimmer 285 € und im Einzelzimmer 345 € pro Person.

Kategorie II –Sportquartier (z.B.: Turnhallen). Wasch- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden. Matratzen werden gestellt, ein Schlafsack und ein Spannbetttuch müssen mitgebracht werden. Das Frühstück erfolgt dort von 7.00 bis 9.00 Uhr.
Preis pro Person 155 €.

In diesen Preisen sind enthalten: drei Übernachtungen mit Frühstück, Reiserücktrittsversicherung, Buchungsgebühr, Teilnehmerausweis, Getränkestopps von Rosbacher, Gepäcktransport, Fahrradreparaturservice (Continental), Tourbetreuung, Fährfahrt, medizinische Betreuung, kleines Tourpaket und das Tour-Trikot von der NRWRadtour 2019.

Kosten Tagesteilnahme: Preis pro Person und Tag 30 €

In diesem Preis sind enthalten: Betreuungsservice, medizinische Versorgung, Getränkestopps von der Firma Rosbacher, Tagesgepäckservice und ein kleines Tourpaket.

Tagesgäste müssen ihre Rückreise selbst organisieren.

Eine Tagesgastanmeldung ist erst ab 01.06.2019 in Ihrer Annahmestelle oder hier möglich. Die Startplätze sind stark limitiert und eine Zusage erfolgt nach Anmeldeeingang.

Medizinische Versorgung:
Das Deutsche Rote Kreuz begleitet die Tour.

Pausen:
Während des Tages gibt es eine Mittagspause von ca. 90 Minuten und eine Kaffeepause von ca. 90 Minuten sowie mindestens einen kostenfreien Getränkestopps von Rosbacher pro Tag. Die Verpflegung in den Orten muss selbst bezahlt werden.

Programm:
WDR 4 sorgt an drei Abenden für ein attraktives Rahmenprogramm an den Etappenzielen.

Regeln:
Gefahren wird im Pulk. Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten.

Reparaturservice:
Kleinere Reparaturen erledigt ein Service-Team des Partners Continental.

Richtige Ausstattung: Trekking- oder Tourenrad (kein Rennrad).

Rundkurs: In diesem Jahr fahren wir einen Rundkurs mit Start und Ziel in Rheda-Wiedenbrück.

Schlechtes Wetter: Grundsätzlich wird auf jeder Etappe gefahren. Eine Rückerstattung des Startgelds wegen Schlecht- Wetter ist ausgeschlossen.

Startplatz: Flora-Westfalica-Park, Mittelhegge 11, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Startzeiten: Fr., Sa., So., jeweils um 9.30 Uhr.

Start- und Einstiegsorte unterwegs: finden alle Interessierten aktuell unter Strecke/Termine

Streckenkarte: Die einzelnen Etappen werden vor der Veranstaltung mit einer Übersichtskarte auf die Homepage eingestellt. Jeder Teilnehmer erhält am Tourstart eine Streckenübersicht und einen Ablaufplan.

Team: Ein Tour-Team begleitet die Radler während der gesamten Tour. Die Tourbegleiter finden Sie in jedem Ort am Info-Zelt.

Toursicherung: Betreuer des ADFC begleiten die Tour. Zusätzlich sorgen ein Führungsfahrzeug und Begleitfahrzeuge für die nötige Sicherheit.

Unterkunft: Eine Übersicht der Unterkünfte erhalten die Dauerteilnehmer beim Tourstart.

Verpflegung: Es ist an allen Pausen- und Etappenorten eine Verpflegung zum Verkauf organisiert. Zudem gibt es auf der Strecke kostenfreie Getränkestopps der Firma Rosbacher.

Weitere Fragen: Für Rückfragen steht Ihnen die Projektorganisation KOM3 mit dem NRWRadtour-Telefon unter 0180 - 500 15 95 (14 Cent pro Minute, max. 42 Cent aus Mobilfunknetzen) montags – freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr zur Verfügung oder per Mail an nrw-radtour@kom3.de zur Verfügung.
 
Zubringerdienst: Sollte eine Unterkunft mehr als ca. 7 km vom Ankunftsplatz entfernt sein, ist ein Zubringerdienst organisiert.

© 2019 Tourorganisation NRWRadtour
Diese Seite verwendet Cookies. Dadurch soll Ihr Nutzererlebnis verbessert werden.
Weitere Informationen
Einverstanden!